news 2021/11

CD / Vinyl Nostalgia – Maximilian Hering | Veröffentlichung 07.01.2022

REC-KRR093

„Nostalgia“ heißt das Debut-Album von Schlagzeuger Maximilian Hering und seiner Band „Maximilian Hering Group“ bestehend aus den spanischen Musikern Félix Rossy, Edu Cabello und David Muñoz. Die Besetzung – ein Quartett ohne Harmonie-Instrumente mit Trompete, Altsaxophon, Kontrabass und Schlagzeug – lässt an Vorreiter wie Ornette Coleman denken. Rund 40 Minuten Musik beinhalten sieben Eigenkompositionen des Bandleaders, welche er großteils während seines Lebensabschnitts in Barcelona schrieb. Mal wild, mal witzig, mal wehmütig, alle Stücke weisen recht klare Melodien auf, die Improvisationen hingegen lassen gelegentlich auch alle Skrupel zurück. Hinter dem Namen „Nostalgia“ (der sowohl englisch, spanisch als auch katalanisch aufgefasst werden kann) verbirgt sich nicht nur eine gleichnamige Komposition, sondern er steht thematisch für Heimweh und den schwelgerischen Rückblick auf zwei Jahre, in denen Maximilian seinen Lebensmittelpunkt in Katalonien hatte. „Una per al Verdi cent set“ (auf deutsch: „Einer für Verdi 107“) und das Titelstück featuren den aus Málaga stammenden Querflötisten Fernando Brox, der das Quartett noch um ein drittes Melodieinstrument erweitert und so in dreistimmigen Passagen die „harmonische Lücke“ weiter kompensiert.
Aufgenommen wurde das Album in den Sol de Sants Studios in Barcelona, gemischt im Klangraum Studio Mainz und gemastert von Tom Krüger in Stuttgart.

Félix Rossy – Trumpet
Edu Cabello – Alto saxophone
Fernando Brox – Flute (track 5 und 6)
David Muñoz – Double bass
Maximilian Hering – Drums

Nostalgia – Maximilian Hering

Die Vinyl LP kann jetzt schon vorbestellt werden, da es z. Z. Lieferprobleme bei Vinylausgaben gibt. Die LP kostet 22,50 € zzgl. Versandkosten.
Jeder LP liegt eine download card bei um die Musik als hochwertige MP3-Dateien (320 khz) herunterladen zu können.

>> LP bestellen!

Library Music [USB-Stick]

CD Releases

© 2021 Klangraum Mainz | Library Music